Fallstudien

Rekonstruktion mittels BTM und Hauttransplantat führte zu voller Beweglichkeit ohne Verkleben („tethering“) der darunter liegenden Sehnen.

Die folgenden Fallstudien veranschaulichen die Leistungsfähigkeit der NovoSorb® BTM. Die Studien werden mit Einwilligung der Patienten und ihrer Chirurgen bereitgestellt. Sie sind nur für Lehrzwecke bestimmt. Zum Anzeigen der Erfahrungsberichte von Patienten, deren Leben durch BTM verändert wurde, besuchen Sie bitte Leben verändern.

TRAUMATISCHE WUNDEN

Fußtrauma

 
Traumatische Quetschverletzung des Fußes mit großflächig freigelegten avaskulären Strukturen New Orleans, 
Vereinigte Staaten


Before                                     BTM application                     90 days post application 

Read more



Handtrauma

 

Reepithelialisierung eines Handtraumas nach BTM-Applikation

Cleveland, Vereinigte Staaten


Before                                     Day 19: Integration              Day 82

Read more



 

 

Fußtrauma
Eine Ablederungswunde der Unteren Extremität mit freiliegenden Sehnen.

 

Ablederungswunde des rechten Fußes mit freiliegenden Sehnen

Adelaide, Australien


Before                                     BTM Application                    After 9 months

Read more



Nekrotisierende Fasziitis

Nekrotisierende Fasziitis

 

Große, komplexe Wunde des vorderen Halsbereichs und der Brust nach nekrotisierender Fasziitis-Infektion

Adelaide, Australien


Before                                     BTM integrating                    3 months post grafting

Read more



Chronische Wunden

Pharyngokutane Speichelfistel

 

Seit 75 Tagen nicht zu schließende pharyngokutane Speichelfistel

Christchurch,
Neuseeland


Before                                     During integration                After 3 months 

Read more



Chronische Wunden
Infizierte DFU

 

BTM in infiziertem DFU des Fußes

Auckland, Neuseeland


Before                                     1 week post application      4 months after skin graft

Read more